Carla

Unsere Carla, geboren am 4. Juli 2010, kommt ursprünglich aus Stuttgart. Der Züchter Josef Mok taufte sie auf den Namenszusatz „Implumus Venustas“, was aus dem Lateinischen übersetzt sowas wie „unbehaarte“ oder „ungefiederte Schönheit“ bedeutet. Carla gewöhnte sich sehr schnell an die neue Situation und bereits nach kurzer Zeit freundete sich mit einer der beiden Hauskatzen an. Die andere Hauskatze traute dem haarlosen Viech lange Zeit nicht, sie dachte wohl, es sei ein Ausserirdischer!

Carla

Carla hat in Mels 2011 ein Vorzüglich 1 und CAC bekommen. Sie ist extrem anhänglich, lieb, sehr klug und eine äusserst elegante Don Sphynx. Ihre Grazie verzaubert uns immer wieder!

Nach nun 5 erfolgreichen Würfen haben wir uns entschlossen, sie aus der Zucht zu nehmen und sie zu kastrieren. Carla wohnt nun mittlerweile bei unserem Sohn.

Carla Implumus Venustas *D, (CH) FFH RX 25737, Don Sphynx bicolor schwarz schildpatt & weiss, grüne Augen, DSP f03, *4.7.2010, Vater Fedelli Don Del Lya Russia v. Hans, Mutter Isolda Moon Reflection. Sie besitzt einen hervorragenden Stammbaum (5 CH, 3 IC, 2 GIC, 1 Gr. Eu. CH, 2 WCH).

3 Kommentare

3 Kommentare zu “Carla

  1. Guten Tag
    Ende Mai höre ich auf zu arbeiten und möchte gerne Katzen (allenfalls 2) bei mir einziehen lassen. Dabei habe ich bemerkt, dass mir vor allem
    diese grazilen, schönen Sphinx, die auch offenbar sehr anhänglich sind, gut gefallen würden.
    Wäre es möglich bei Ihnen mal vorbeizuschauen, ob sich meine Vorstellung auch bewahrheiten würde? Da gäbe es sicher noch viele offen Fragen.
    Gerne erwarte ich Ihre Nachricht.
    Mit vielen Grüssen
    Monika Wunderlin

    • Guten Tag Frau Wunderlin,
      Merci vielmals für Ihren Kommentar und die Anfrage, ich setze mich mit Ihnen per E-Mail in Verbindung.
      Liebe Grüsse
      Oksana

      • Guten Tag
        Vielleicht hatten Sie sich ja bei mir gemeldet, da ich mich für haarlose Katzen interessiere. Ich finde sie einfach sehr schön und faszinierend. Inzwischen arbeite ich nicht mehr. Falls es dieses Jahr bei Ihnen wieder Nachwuchs gibt, wäre es wohl möglich, dass ich sie mir mal ansehen dürfte? Ich denke, dass man ja zwei zusammen nehmen würde, eine allein würde sich wohl kaum wohl fühlen – oder?
        Ich wohne zwar in der Stadt, habe aber eine grosse Terrasse und genügend Platz für 2 Katzen. Die Terrasse könnte man sichern.
        Gerne erwarte ich Ihre Nachricht.
        Mit vielen Grüssen
        Monika Wunderlin, Basel

Kommentare sind geschlossen.