Tag-Archiv | Anela

Wir hören leider auf!

Liebe Freunde und Fans der Katzenrasse Don Sphynx!

Schweren Herzens habe ich mich aus verschiedenen Gründen dazu entschlossen, mit der Katzenzucht aufzuhören. Dieser Schritt fiel mir nicht leicht, da ich diese Arbeit wirklich geliebt habe, mir die Aufzucht viel Spass gemacht hat und es für mich und meinen Mann jedesmal ein sehr emotionaler Moment war, wenn wieder mal ein Wurf das Licht der Welt erblickt hat! Die Kitten zu pflegen und aufwachsen zu sehen, mit ihnen zu spielen oder ihnen dabei zuzusehen, war für uns beide immer eine sehr schöne Beschäftigung. 

Doch entwickeln sich die Dinge nicht immer so, wie man es sich wünscht. Ein langjährigens Rückenleiden raubte mir immer mehr die Freude an dieser Arbeit und nach unserem Wurf vom April 2018 wurde es nur noch eine Qual. So musste ich mich zugunsten der Gesundheit entscheiden.

Als Andenken an diese schöne, aber auch anstrengende und entbehrungsreiche Zeit haben wir deshalb aus dem letzten Wurf die herzige Emi für uns behalten und werden auch diese Homepage als Fotoalbum noch einige Zeit stehen lassen.

Herzlichen Dank für Alles und macht’s guet!!

Eure Oksana

Endlich ist es soweit: Estella, Emi und Elektra sind da!

Nach langer Wartezeit haben wir endlich wieder einen neuen Wurf mit unserer Anela bekommen: Am 21. April 2018 (dem Geburtstag von Queen Elizabeth II.) haben 3 Mädchen das Licht der Welt erblickt!

Estella von Teremok (w), *21.04.2018 um 16:55, Farbe schwarz schildpatt.

Emi von Teremok (w), *21.04.2018 um 17:30, Farbe créme.

Elektra von Teremok (w), *21.04.2018 um 19:15, Farbe rot-créme.

Den drei Mädchen und der Mama geht es es ausgezeichnet, die Kleinen nehmen tüchtig zu und sind nun nach 2 Wochen bereits fast dreimal so schwer wie direkt nach der Geburt! Auch Vater Nikki geht es super, er ist sehr stolz auf den Wurf und darf immer wieder mal vorbeisehen.

Unsere Anela bei der Katzenausstellung in Rothenburg!

Am 23. April waren wir mit unserem neuen Weibchen Anela an der Internationalen Katzenausstellung in Rothenburg bei Luzern. Um mit einer Katze züchten zu dürfen, muss sie mindestens die Note „Vorzüglich“ in der offenen Kategorie für erwachsene Katzen (ab 10 Mt.) erhalten.

Unsere Anela freute sich schon auf der Hinfahrt auf die Ausstellung und begeistere dann Richter und Besucher gleichermassen! Sie erhielt die Benotung Vorzüglich 1 mit CAC (Candidate aux Championnat), dies ist die bestmögliche Note in ihrer Gruppe! Wir sind richtig stolz auf die Kleine, sie hat sich prächtig präsentiert!

https://lookup-phone-prefix.com

Anela bei der Rassenpräsentation an der Uni Bern!

Wie jedes Jahr haben auch wir wieder anlässlich der Vorlesung von Frau Dietschi und der Präsentation der verschiedenen Katzenrassen am Institut für Genetik der Tierklinik der Universität Bern (Vetsuisse Bern) teilgenommen. Nachdem zweimal unser Nikki die Ehre hatte, sich in seiner schönsten Form vorzustellen, haben wir diesmal unser neues Weibchen Anela mitgenommen:

Die Tierarzt-Studenten/innen im letzten Semester waren wie immer sehr neugierig und stellten viele Fragen, die kompetent beantwortet werden konnten. Und natürlich freute sich Anela über viele Portionen Streicheleinheiten! Sehr gerne sind wir nächstes Jahr wieder dabei!